schweiz24.ch das Admin und PC Portal für schweiz.mobi  
Kantone Branchen Firma suchen Stellenmarkt Termine
 
 





Zurück

swisstopo gewinnt drei internationale Auszeichnungen


Autor: Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport


Bern, 02.09.2014 - Beim jährlichen Anwendertreffen von Esri (Environmental Systems Research Institute) in San Diego (Kalifornien) sind die Karten des Bundesamtes für Landestopografie swisstopo in drei Kategorien mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Am Dienstag wurden die Preise auf dem Gurten bei Bern übergeben.

Die Karten von swisstopo bleiben auch international das Mass aller Dinge. Von insgesamt 767 eingereichten Projekten gewann die neue Landeskarte im Massstab 1:25‘000 mit den beiden Blättern 1088 Hauenstein und 1089 Aarau den Award «Best Overall». Sie belegten auch in der Kategorie «Best Cartographic Design Map Series of Atlas» den ersten Platz. Ebenfalls den ersten Platz belegte die Landeskarte 1:1 Million, dies in der Kategorie «Best Cartographic Design Single Map Product». 
Die Auszeichnungen wurden von Esri (Environmental Systems Research Institute) vergeben. Das internationale Unternehmen gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Systemen, Software und Dienstleistungen für die Verarbeitung von Geoinformationen.

Nach erfolgreicher Lancierung nun auch internationale Anerkennung
Die Esri-Awards würdigen in erster Linie das neue und wegweisende kartografische Design. swisstopo habe es verstanden, mit seiner neuen Kartengeneration die zunehmend dichteren Informationen übersichtlich und ansprechend darzustellen. Mit den Awards erhalten die Schweizer Landeskarten einmal mehr die internationale Anerkennung für ihre hohe Qualität und Präzision. 
Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo hat anfangs 2014 mit der Publikation der ersten Blätter eine neue Ära bei der Landeskarte 1:25‘000 eingeläutet. Die Kartenproduktion wurde grundlegend neu aufgebaut und bietet künftig wesentliche Vorteile bei der digitalen Nutzung. Aber auch das Kartenbild wurde weiterentwickelt und sorgt mit einer moderneren Grafik für eine bessere Lesbarkeit. In den kommenden sechs Jahren werden sämtliche 247 Kartenblätter auf die neue Kartengeneration umgestellt.



    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 02.09.2014

(c) movetec.ch



Google - Suche:


   

© Movetec GmbH 2007 Software by Yeti CMS | Polizei Schweiz Meldungen | Gebrauchtwagen | Inserat-Schweizl