schweiz24.ch das Admin und PC Portal für schweiz.mobi  
Kantone Branchen Firma suchen Stellenmarkt Termine
 
 





Zurück

Suhr (AG): Verkehrsampel gerammt


Autor: Kapo AG


Ein Automobilist verlor gestern Abend die Herrschaft über sein Auto und prallte gegen eine Verkehrsampel. Er blieb unverletzt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.
 
Der Fahrer eines Alfa Romeo fuhr am Montag, 27. Januar 2014, gegen 19.30 Uhr auf der Bernstrasse Ost auf die sogenannte «Bärenkreuzung» zu. Dort verlor er die Herrschaft über das Auto, fuhr quer über die Kreuzung und prallte jenseits davon gegen einen Mast der Lichtsignalanlage. Dieser wurde durch den heftigen Aufprall ausgerissen.
 
Der 54-jährige Italiener blieb unverletzt. Da der Unfall möglicherweise auf ein medizinisches Problem zurückzuführen ist, nahm ihm die Kantonspolizei den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.
 
Der Sachschaden am Auto sowie an der Lichtsignalanlage beläuft sich auf etwa 17'000 Franken.


 

Suhr (AG): Verkehrsampel gerammt

    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 28.01.2014

(c) movetec.ch



Google - Suche:


   

© Movetec GmbH 2007 Software by Yeti CMS | Polizei Schweiz Meldungen | Gebrauchtwagen | Inserat-Schweizl